fbpx

Kannst Du Gefühle zeigen?

Hey Mann,
traust du dich, deine Gefühle zu zeigen? Bist du in der Lage, dein Herz zu öffnen? Weißt du, wie du als Mann echte Verbundenheit und erfüllte Partnerschaft kreierst?

Männer haben Angst, Gefühle zu zeigen

Männern mangelt es nicht nur häufig an der Fähigkeit, ihre Gefühle wahrzunehmen und sie in angemessener Form auszudrücken. Sie haben meist sogar große Angst davor, ihre Gefühle zu zeigen, um nicht als “unmännlich” angesehen zu werden. Dabei ist ein Mann wohl niemals attraktiver und männlicher, als genau dann, wenn er in der Lage ist, entschlossen und klar zu agieren und gleichzeitig sein offenes und verletzliches Herz zu zeigen.

Mangelnde Fähigkeit zu lieben

Wir Männer verweichlichen in unserer Kultur häufig oder wir verhärten innerlich und drücken unsere Gefühle weg. So oder so – als Gefühlslegastheniker durch unser Leben zu gehen, hat Konsequenzen: Entweder wir gehen symbiotische Beziehungsmuster ein – was früher oder später zu Resignation führt. Oder wir haben Probleme, uns zu öffnen und gehen oft keine wirkliche Verbundenheit mit anderen ein. In der Folge funktionieren partnerschaftliche Beziehungen dann häufig nicht oder scheitern. Auch Freundschaften finden oft nur an der Oberfläche statt. Und sogar bei den eigenen Kindern sind Männer häufig nicht in der Lage, ihre Liebe zu zeigen.

Fehlender Zugang zum Archetyp des Liebenden

Die grundlegende Ursache dafür ist der fehlende Zugang zu bewusster (!) Traurigkeit – sprich: der fehlende Zugang zum Archetyp des Liebenden. Erst wenn du als Mann Gefühle zulässt und den bewussten Zugang zu deiner Traurigkeit findest, bist du in der Lage, dein Herz zu öffnen und kannst wirkliche Nähe und Intimität kreieren. Genau diese Fähigkeit wird deine zwischenmenschlichen Beziehungen und damit dein komplettes Leben auf ein völlig neues Level katapultieren. Erst dann, wenn du diesen Archetyp in dein Leben integriert hast, kannst du auch ein wahrhaftiger Krieger, Magier und König werden.

Herzensenergie für ein erfülltes Leben

Ein authentischer Mann zu sein, bedeutet immer auch, ein Liebender zu sein. Und das beinhaltet natürlich auch, ein attraktiver Liebhaber zu sein. Echte Herzenskraft in dir zu entfalten, versetzt dich in die Lage, eine glückliche und sexuell erfüllte Partnerschaft zu leben. Auch liebevolle Verbundenheit mit deinen Kindern zu leben, tiefgründige Freundschaften einzugehen und generell einen verbindlichen und vertrauensvollen Umgang mit anderen Menschen zu kreieren, ist ein Aspekt von Herzenskraft. Diese wunderbare Gefühlsenergie bestärkt auch das Feuer der Innigkeit und Leidenschaft in dir. Und das nicht nur für eine Frau, sondern für jede Sache, die dir in deinem Leben wichtig ist. 

Zum Archetyp des Liebenden gibt es unser Männer-Seminar:

VERBUNDENHEIT & HERZENSKRAFT